1000 Peitschenhiebe

A tribute of respect to Raif Badawi

Der saudische Blogger, Raif Badawi, ist ein Verfechter des Liberalismus, der Toleranz, Pluralität, Meinungsfreiheit und Menschenrechte. Wegen seiner regime-kritischen Texte wurde der damals 31-jährige 2012 in Riad zu 1000 Peitschenhieben, zehn Jahren Haft und einer hohen Geldstrafe verurteilt. Die von seiner Frau in Deutsch veröffentlichte Streitschrift ist die Grundlage für die Lesung: ,,A tribute of respect to Raif Badawi“. Cornelia Sikora verbindet das Schicksal von Raif Badawi mit Texten von Wieland zum Thema Pressefreiheit aus den Jahren 1785-88, die inzwischen in Arabisch übersetzt wurden.